Johannes van der Veen Niebert, Niederlande

 

Anzahl der Milchk√ľhe: 120, 2 Melkroboter

Betriebsfläche: 115 ha 400 kW-Biogasanlage

 

‚ÄěDas Futter f√ľr 120 K√ľhe ist in 6 Minuten gemischt."

 

Johannes van der Veen leitet im niederl√§ndischen Betrieb mit einem festen und zwei Aushilfsmitarbeitern seinen Milchviehbetrieb. Die Melkarbeit √ľbernehmen zwei Melkroboter, so dass er sich um die F√ľtterung seiner 120 Milchk√ľhe, sowie der betriebseigenen Biogasanlage k√ľmmern kann.

 

‚ÄěWir beobachten bei der F√ľtterung sehr genau die Preisentwicklung der einzelnen Futtermittel. Gibt es auf dem Markt preisg√ľnstige Alternativen zu den klassischen Futtermitteln, so k√∂nnen wir mit unserem Verti-Mix 2000 Double rasch reagieren." stellt Betriebsleiter Johannes van der Veen die Vorteile seines Mischwagens heraus. ‚ÄěDer Mischwagen muss alle Futtermittel rasch zu einer homogenen Mischung verarbeiten k√∂nnen, sollte aus tierphysiologischer Sicht nicht die Futterstruktur zerst√∂ren und sollte einen geringen Antriebsbedarf haben.

 

Im Vergleich zum fr√ľher eingesetzten Mischwagen habe ich den Dieselbedarf mit dem Strautmann-Vertikalmischer um 10l / Tag senken k√∂nnen. Dies liegt neben der Leichtl√§ufigkeit der Maschine v.a. an der schnellen Vermischung. Mit einem 95PS-Schlepper mische ich in 6 Minuten meine Ration f√ľr 120 K√ľhe, und dies ohne Ausfallzeiten an 365 Tagen im Jahr", so van der Veen weiter. ‚ÄěDie Maschine wird dank ihrer breit gestalteten Austr√§ge nach jeder F√ľtterung rasch komplett leer; dies beugt Futtererw√§rmungen, wie sie gerade im Sommer auftreten, vor."

 
 
 

B. Strautmann & S√∂hne GmbH u. Co. KG  ¬∑  Bielefelder Stra√üe 53  ¬∑  D-49196 Bad Laer  ¬∑  Tel.: +49 (0)5424/802-0  ¬∑  Fax: +49 (0)5424/802-76  ¬∑  info@strautmann.com